Definition

Die älteste Therapieform am Menschen ist die Massage. Schon das Wort "Behandlung" gibt am Besten Aufschluss über Wesen und Ausführungsinstrument dieser Therapie. Außer den schon bekannten Techniken der Massage wie z.B. klassische Bindegewebs-, Reflexzonen- und Segmentmassage, lehrt man auch die traditionelle chinesische Massage - TUINA, welche weit über die anderen Techniken hinausgeht. Sie ist viel kompletter, denn die Behandlung beschränkt sich nicht allein auf die Symptome, vielmehr zielt sie auf die Bekämpfung der Ursache von Leiden.

Tuina basiert auf der theoretischen Grundlage der Akupunktur - mit anderen Worten "Akupunktur mit den Fingern" - jedoch nicht zu verwechseln mit Akupressur, deren alleiniges Ziel die Schmerzbekämpfung ist.