Zurück zur Startseite
Menu
will-swann-456241-unsplash

Wissen, Kraft und Harmonie

Österreichische Gesellschaft für Akupunktur

Symbiose aus Forschung, Lehre und Therapie
in ausgezeichneter Qualität ist unser oberstes Ziel.

Zum Inhalt springen

Aktuelles

Ernährung in der Chinesischen Medizin

Termin: 7. September 2019 Referentin: Dr. Evemarie Wolkenstein Inhalt: Ernährung und Kräutermedizin haben den selben Ursprung. Anhand von praktischen Beispielen werden Qi-Dynamik und Temperaturverhalten von Nahrungsmitteln besprochen und mit westlichen Erkenntnissen der Ernährungsmedizin verglichen. Das Ziel dieses Kurses ist, Patient*innen fachlich gut beraten zu können. Zur Kursseite  

Mehr erfahren

Internationales Forum Neuraltherapie

  Zeit: 4.-6. Oktober 2019 Ort: Radisson Blue Park Royal Palace Hotel Vienna   Neuraltherapie und Psyche Tiefe versus oberflächliche neuraltherapeutische Techniken Physiotherapie trifft Neuraltherapie Kongresssprache: Englisch Frühbuchen zahlt sich aus! Information und Anmeldung: Forum-Neuraltherapie Austria

Mehr erfahren

Akupunktur

Österreichische Gesellschaft für Akupunktur (ÖGA)

Die Österreichische Gesellschaft für Akupunktur wurde im Jahr 1954 von Johannes Bischko gegründet und ist somit eine der ältesten Akupunkturgesellschaften der westlichen Welt. Im Jahr 1986 erfolgte die Anerkennung der Akupunktur als wissenschaftliche Heilmethode durch den Obersten Sanitätsrat Österreichs und im Jahr 1991 die Schaffung des Ärztekammerdiploms für Akupunktur der Österreichischen Ärztekammer als Qualitätssiegel der Ausbildung. Führend im Fach seit nunmehr 65 Jahren ist eine sinnvolle Symbiose aus Forschung, Lehre und Therapie in ausgezeichneter Qualität unser oberstes Ziel.

Bei uns finden Sie alles unter einem Dach!

Mehr erfahren

Behandlung finden
Aus- und Weiterbildung

Tuinatherapie

Österreichischer Arbeitskreis für Tuina (ÖAT)

Der Österreichische Arbeitskreis für traditionelle chinesische Massage Tuina, ist im Jahr 1976 gegründet worden. Seit dieser Zeit werden Ärzte, Physiotherapeuten und diplomierte Masseure in dieser Behandlungsform unter der Leitung von Prof. Dr. Alexander Meng ausgebildet. Zielgruppe der Tuina-Techniken sind ÄrztInnen und Selbsttätige mit Diplom für Heilberufe.

Mehr erfahren

Behandlung finden
Aus- und Weiterbildung

Arzneitherapie

Arbeitskreis der Österreichischen Gesellschaft für
Akupunktur (ÖGA)

Im Laufe der letzten 3000 Jahre hat sich in China ein umfassendes Medizinsystem entwickelt, das in zunehmendem Maße auch außerhalb Chinas Interesse findet und zur Anwendung kommt.

Abgesehen von der Akupunktur hat vor allem die chinesische Kräutertherapie innerhalb der traditionellen chinesischen Medizin zunehmend an Bedeutung gewonnen und erlangt auch bei uns einen immer höheren Bekanntheitsgrad und Stellenwert.  Das ÖÄK-Diplom für Chinesische Diagnostik und Arzneitherapie trägt dem Rechnung.

Durch Bündelung der Leistungen ist es gelungen, gemeinsam mit der MEDCHIN (Prof. Dr. G. Kubiena) seit dem Jahr 2015 eine neue Ausbildungsreihe in Chinesischer Arzneitherapie (PG 8) zu starten.

Mehr erfahren

Behandlung finden
Aus- und Weiterbildung

Kampo-Medizin

Österreichische Gesellschaft für Akupunktur (ÖGA)

Kampo-Medizin basiert auf den Grundlagen der klassischen, chinesischen Arzneimitteltherapie und ist an von westlicher Medizin dominierte Gesundheitssysteme (wie dem unseren) besonders gut angepasst. Elemente der japanischen Kultur, wie Ästhetik und Minimalismus haben die Kampo-Medizin geprägt. Generationen von japanischen Ärzten haben die asiatische Medizin neu interpretiert und weiterentwickelt. Es kommen auch in Japan überwiegend Heilpflanzen chinesischer Herkunft zur Anwendung, die bei uns in Form von Arzneigranulaten in Apotheken erhältlich sind.

Mehr erfahren

Behandlung finden
Aus- und Weiterbildung

Achtsamkeit

Österreichische Gesellschaft für Akupunktur (ÖGA)

Vielleicht spüren Sie, die sich engagiert und empathisch um Ihre Patienten kümmern, dass auch für Sie selbst eine Rückbesinnung auf salutogenetische und spirituelle Ressourcen notwendig werden kann, um Ihr eigenes JING zu stabilisieren. Dadurch bleibt es möglich, das heilsame Beziehungsfeld zwischen Arzt und Patient aufrecht zu erhalten.

Mehr erfahren

Behandlung finden
Aus- und Weiterbildung

Über Uns

Die Österreichische Gesellschaft für Akupunktur sieht sich als Plattform, um die Interessen von Mitgliedern, aber auch von TCM interessierten Ärzten und Patienten zu vertreten. Wir bemühen uns, mittels exzellenter Aus- und Weiterbildung für Ärzte und aber auch über Forschung, die Kooperation mit der Mainstreammedizin zu verbessern und sehen es als unsere Pflicht an, dort, wo die „klassische“ Medizin an Grenzen stößt, nachhaltige innovative Wege auf Basis der TCM aufzuzeigen und zu kommunizieren. Lassen Sie sich von dem jahrtausendealten Wissen inspirieren und bringen Sie auch sehr gerne Kräfte ein, um Teil der TCM Community zu werden. Die ÖGA freut sich auf Sie!

ÖGA Vorstand

K-Stockert_quadrat

Dr. Karin Stockert Präsidentin

Schliessen
  • Promotion 1985, seit 1990 Praktische Ärztin
  • Von 1990 bis 1995 Leiterin der Akupunkturambulanz der Kinderklinik Glanzing
  • TCM-Ausbildung in Tian jin, Beijing und Chengdu sowie bei Fritz Friedl und Dan Bensky
  • Seit 1995 Vorstandsmitglied der ÖGA
  • Seit November 2014 Präsidentin der ÖGA
  • Lehrbeauftragte der Med-Uni Graz
  • Lehrbeauftragte der Uni Wien
  • Externe Expertin für Akupunktur beim Postgraduate Lehrgang für TCM der Med Uni Wien
  • Diverse Publikationen in Fachjournals
  • Seit 2019 Member of the ICMART-Board
Stockenhuber_neu

Dr. Daniela Stockenhuber Vizepräsidentin, Kassierin und Ausbildungsreferentin

Schliessen
  • Promotion 1986, seit 1994 Praktische Ärztin
  • Seit 1995 Ambulanzärztin der Akupunkturambulanz des Kaiserin Elisabeth Spitals
  • Seit 1998 Privatpraxis für Akupunktur in Purkersdorf
  • Seit 1999 Ausbildungsreferentin der ÖGA
  • Seit 2009 zusätzlich Privatpraxis in Wien
  • Seit 2012 Ambualnzärztin der Akupunkturambulanz des KH Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel
  • Seit 2014 Vizepräsidentin und Kassierin der ÖGA

 

AMeng_1500-300x300

Prof. Dr. Alexander Meng Vizepräsident und Ausbildungsreferent

Schliessen
  • Promotion 1975, seit 1983 Facharzt für Neurologie
  • Seit 1972 Mitglied des Johannes Bischko Institutes für Akupunktur (vormals Ludwig Boltzmann Institut für Akupunktur)
  • 1976 Gründung und Leitung des Österreichischen Arbeitskreises für Tuina
  • 1979 Studienaufenthalt in Chin – Akademie für TCM in Shanghai
  • Seit 1986 Vizepräsident der ÖGA und Ausbildungsreferent
  • Vice-Chairman of Speciality Committee of TCM Psychology of WFCMS
  • Lektor des FH-Campus Wien, Physiotherapie Bachelor-Studium
  • Ehem. Leiter der Schmerz-Akupunktur-TCM Ambulanz an der Neurologischen Abteilung im KH Hietzing in Wien
  • Von März bis November 2014 interimistischer Präsident der ÖGA
  • Träger des Silbernen Ehrenzeichens der Wiener Ärztekammer für besondere Verdienste um die Komplementärmedizin
  • Träger des Goldenen Ehrenzeichens der Republik Österreich für Verdienste um die Etablierung der Akupunktur und TCM in Österreich
  • Webseite: www.meng.at

 

Bijak_Web

Dr. Michaela Bijak Schriftführerin

Schliessen
  • Promotion 1986, 1990-1992 Turnus im Kaiserin Elisabeth Spital
  • 1993 – 1994 Ambulanzärztin am Nuklearmedizinischen Institut des Kaiserin Elisabeth Spitals
  • 1993 Diplom für Akupunktur
  • Seit 1995 Ambulanzärztin der Akupunkturambulanz des Kaiserin Elisabeth Spitals
  • Seit 1995 Referententätigkeit bei der ÖGA
  • Seit 2005 Redakteurin der Deutschen Zeitschrift für Akupunktur (DZA)
  • Seit 2012 Ambulanzärztin der Akupunkturambulanz im KH Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel (nach Übersiedlung aus dem Kaiserin Elisabeth Spital).

 

Kostner

Dr. Bernd Kostner Sektion Chinesische Arzneitherapie

Schliessen
  • Arzt für Allgemeinmedizin
  • Leiter des Zentrums für ganzheitliche Medizin in Wien
  • 1994 – 1996 als Forschungsassistent an der Universität Osaka in Japan
  • 6monatiges Studium der Akupunktur und Pflanzenheilkunde am College of TCM in Hangzhou/China
  • Seit 1997 umfangreiche Lehrtätigkeit über TCM in Österreich
  • Regelmäßige Betreuung von Studienreisen nach Japan

 

Kubiena

Prof. Dr. Gertrude Kubiena Sektion Chinesische Arzneitherapie

Schliessen
  • Fachärztin für HNO
  • Seit 1972 Mitglied der ÖGA
  • Seit 1987 Präsidentin der MED CHIN
  • Seit 2004 Diplomverantwortliche der ÖÄK für das Diplom Chinesische Diagnostik und Arzneitherapie

 

Lechner

Dr. Matthias Lechner Sektion Chinesische Arzneitherapie

Schliessen
  • Langjähriges Vorstandsmitglied der MEDCHIN
  • wissenschaftlicher Assistent an der Donau-Universität Krems
    im Zentrum für TCM

 

Nepp_neu

Ass.Prof. Dr. Johannes Nepp Sektion Wissenschaft und Universität

Schliessen
  • Promotion 1984, seit 1989 Praktischer Arzt
  • Seit 2001 Oberarztfunktion an der Universitäts-Augenklinik, AKH Wien
  • Seit 2003 Vorstandsmitglied der ÖGA
  • Träger zahlreicher Auszeichnungen und Wissenschaftspreise
  • Zahlreiche Publikationen, davon 23 Erstautorenschaften
  • Mitglied bzw. Vorstandsmitglied zahlreicher internationaler wissenschaftlicher Gesellschaften

 

Panhofer

Univ.-Prof. Dr. Peter Panhofer Sektion Wissenschaft und Universität

Schliessen
  • Facharzt für Chirurgie
  • Inhaber des Lehrstuhls für Komplementärmedizin
    der Sigmund Freud-Universität Wien
  • Praxis für Komplementärmedizin in Wien

 

ÖGA Mitgliedschaft

Die Österreichische Gesellschaft für Akupunktur sieht sich als Plattform, um die Interessen von Mitgliedern, aber auch von TCM interessierten Ärzten und Patienten zu vertreten. Wir bemühen uns, mittels exzellenter Aus- und Weiterbildung für Ärzte und aber auch über Forschung, die Kooperation mit der Mainstreammedizin zu verbessern und sehen es als unsere Pflicht an, dort, wo die „klassische“ Medizin an Grenzen stößt zu kooperieren und entsprechende andere Möglichkeiten der Therapie anzubieten.

Weitere Informationen

Kontakt

Adresse

Neurologisches Zentrum Rosenhügel
Direktionsgebäude, 1. Stock
Riedelgasse 5, A-1130 Wien

 

Büroleiter

Manfred Richart
+43/1/88000/592 DW
manfred.richart@wienkav.at